Digitaler Newsletter, Ausgabe 46 vom 02.11.2015

  • Hallo liebe Leser,


    Euch allen einen schönen Wochenbeginn.

    DMR-Reflektor Geestland (4020) mit neuem Namen

    Wie kürzlich schon berichtet, kam der Wunsch nach einem weiteren Reflektor für Niedersachsen auf, dem haben wir entsprochen, der Reflektor 4020 heisst nun Niedersachsen-Mitte;


    das Geestland hat nun einen neuen Reflektor bekommen; dieser heisst 4033.

    Modulation Yaesu FT-2 (erneut)

    Dieses Gerät erfreut sich wachsender Beliebtheit, daher an dieser Stelle nochmals der Hinweis (und das ist keine Bevormundung oder Besserwisserei):


    stellt bitte für den Modulationsgrad im Digitalbereich Stufe 2, maximal 3, ein,


    der Defaultwert ist 5 oder 7, je nach Herstellungsdatum, habe schon beides gesehen.


    Damit kann man zwar auch alles verstehen, aber es werden deutlich zu viele Nebengeräusche mit übertragen, außerdem ist die Modulation dann sehr aggressiv und reißt fast ab.


    Wenn der Gesprächspartner das Thema dann nicht anspricht, kann es ein neuer User natürlich nicht wissen, einige fühlen sich sogar bevormundet, aber probiert es bitte einfach aus; Ihr werdet sehen, dass das Gerät dann viel besser klingt.



    Tipp zum DV 4 mini

    Immer wieder höre ich, dass der Stick in der Betriebsart nicht richtig funktionieren soll,


    ich kann natürlich nicht ausschlessen, dass mal ev. ein Stick schadhaft sein kann, aber wenn es klötzelt, kann man den Frequenzversatz einstellen und so probieren, es zu optimieren; da einige OM herausgefunden haben, dass der Frequenzversatz bei einem der Raspi-Images nicht richtig funktioniert (Einstellungen werden nicht übernommen), beachtet bitte folgendes:

    stellt die korrekte ermittelte Frequenz doch DIREKT IM CODEPLUG des Funkgerätes ein, dann funtkioniert es auch; also als Beispiel: statt 433.300 > 433.300200.

    DB 0 OAL mit neuer Frequenz

    DB0OAL Tegelberg neue Freq. :439,9125 MHz,-9,4 MHz,CTCSS 123 Hz, Hyt;


    diese Mail wurde mir von Hans-Jürgen, DG 4 EZ, zugespielt; die Änderung müsste mittlerweile schon aktuell sein.

    DO 0 ET hat neues Call

    Das Hytera-Relais in Frensdorf/Bamberg hat "aufgestockt" ;-)


    Es heisst jetzt NEU DM 0 ET, diese Mitteilung stammt vom dortigen Sysop.

    Spenden

    An dieser Stelle wird in der Zunkunft kurz berichtet, was sich "in Sachen Spenden" ereignet hat; mein erster Aufruf hierzu befindet sich in Newsletter -38- (nur damit Ihr ggf. nachlesen könnt; für NEUE LESER: Ihr könnt den Newsletter 38 gerne von mir zugeschickt bekommen; einfach eine Email an dl1bh@gmx.de); es ist zwar ein ehrenamtliches Handeln meinerseits, aber ich habe im letzten Jahr doch mehr "zugesetzt" als ich vorher erwartet hatte.

    An dieser Stelle also meinen ganz herzlichen Dank an DL4XN (Tom), DL1BSH (Frank) und DK2QV (Franjo), sowie einen weiteren anonymen Spender, die jeweils Geldbeträge für den Fortbestand des Netzes, den technischen Support und die Zusammenstellung von Informationen im Newsletter überwiesen haben.

    Das Spendenkonto kann jederzeit bei mir per Email (dl1bh@gmx.de) angefragt werden.

    Gruß und einen schönen Tag weiterhin,


    Neuigkeiten können gerne jederzeit an meine bekannte Emailanschrift gesendet werden.

    Stef., DL 1 BH (Eure "Stimme des Nordens")